Ernährungs Tipps

Käsespezialitäten Überbackene Hähnchen-Pfanne

Fast jeder Supermarkt hat ihn mittlerweile im Angebot: Ziegenkäse hat sich von einem Nischenprodukt zum echten Trend entwickelt. Wir zeigen, wie vielseitig sich die Sorten – vom Frischkäse bis zum Camembert – verwenden lassen.

Überbackene Hähnchenpfanne
       
1 von 7
Anzeige

Einfach und schnell. Die Pilze enthalten viel Vitamin D für starke Knochen.

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in längere Stücke schneiden. Pilze mit einem Küchenpapier abreiben. Große Pilze halbieren, kleine ganz lassen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Basilikum waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.
  2. Fleisch abspülen und trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin etwa 6 Minuten anbraten. Würzen. Herausnehmen. Gemüse im Bratenfond andünsten. Würzen und Weißwein dazugeben, kurz aufkochen lassen. Reis in Salzwasser in etwa 12 Minuten gar kochen. Abgießen.
    Mykotherapie
  3. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad / Gas: Stufe 3) vorheizen. Gemüse mit Hähnchenfilet in eine Auflaufform geben. Käse in Scheiben schneiden und gleichmäßig über dem Fleisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten überbacken. Mit Reis servieren.

Zubereitung: ca. 40 Minuten - pro Person: ca. 550 kcal, E 30 g, F 25 g, KH 45 g, Cholesterin: ca. 83 mg

1 von 7
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Ernährung | Essen | Rezepte
Anzeige