Ernährungs Tipps

Kochbuch Das Werk einer italienischen Köchin

Kochen ist für Maria Luisa eine wunderbare Kunst, die sie von ihrer Mutter erlernt hat. Sie hat beim Kochen genau drei Prinzipien: die Verwendung frischer Produkte, die Achtung vor der Tradition ihres Landes und Liebe bei allem, was sie tut. Die Küche Umbriens, die ihr so am Herzen liegt, zeichnet sich durch viel Gemüse, frische Kräuter und feine Hülsenfrüchte aus. Wenn Maria Luisa kocht, weiß sie ganz genau, woher ihre Produkte kommen. Sie kennt den Olivenbaum, aus dessen Früchte sie ihr Öl presst, sie verwendet Linsen von ihrem eigenen Feld und kocht Fleisch, bei dem sie sich sicher sein kann, dass das Tier ein glückliches Leben führen durfte.

"Maria Luisa kann nicht anders" ist ein traditionsreiches und modernes Buch, das sich mit seinen vielen Bildern, interessanten Texten und einzigartigen Rezepten einen Platz in unserer Küche ergattert hat.

Judith Stoletzky (Text), Maria Luisa Scolastra (Rezepte): Maria Luisa kann nicht anders, Becker Joest Volk Verlag, 34 Euro





Promotion
Anzeige
Schlagworte
Buchtipp | Kochen