Yoga

Übungen Glücks-Yoga

Gut drauf vom Frühling bis zum Winter! Mit unserem Jahreszeiten-Yoga klappt’s. Die auf den Rhythmus der Natur abgestimmten Übungen bringen Harmonie und Lebenskraft

1 von 15

1 SCHMETTERLING

Im aufrechten Sitz berühren sich die Fußsohlen, Fußaußenkanten mit beiden Händen umfassen, Finger dabei verschränken. Beide Knie mit der Ausatmung nach unten drücken, die Wirbelsäule strecken und das Brustbein anheben. Rundet sich dabei der Rücken, setzen Sie sich besser auf ein Kissen. Fortgeschrittene beugen sich zusätzlich aus der Hüfte mit geradem Rücken leicht nach vorne. 9 Atemzüge lang halten.

Gut drauf vom Frühling bis zum Winter! Mit unserem Jahreszeiten-Yoga klappt’s. Die auf den Rhythmus der Natur abgestimmten Übungen bringen Harmonie un

Promotion
Anzeige
1 von 15
Schlagworte
Körper | Workout | Yoga