Yoga

Für Langschläfer und Frühaufsteher Ananda Balasana

         
2 von 9
Anzeige

Diese Asana-Übung wird auch Happy Baby Pose genannt. Ihr könnt sie problemlos im Bett ausüben.

Legt Euch dazu auf dem Rücken und hebt die Beine mit angewinkelten Knien an. Fasst mit Euren Händen die Außenseiten Eurer Füße an und schaukelt langsam hin und her, wie ein Baby. Atmet während der Übung zehnmal tief ein und aus und genießt die Stille.

2 von 9
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Entspannung | Gesundheit | Yoga
Autor
Mareike Schumacher
Anzeige