Rezepte

Valentinstags-Special Mini-Makronen mit Himbeercreme-Füllung

Mini-Makronen mit Himbeercreme-Füllung

FÜR CA. 70 STÜCK

ZUBEREITUNG

1. Himbeeren auftauen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Backofen auf 160 Grad (Umluft: 140 Grad/Gas: Stufe 3) vorheizen. Mandeln und Puderzucker mischen. Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Dann langsam die Mandelmischung einstreuen und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Masse in einen Spritzbeutel füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Tupfen spritzen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen.

2. Himbeeren mit einer Gabel fein zerdrücken und mit der Butter cremig verrühren. Makronen abkühlen lassen. Jeweils eine Makrone mit etwas Himbeercreme bestreichen und eine zweite darauf setzen. Frisch servieren.

Pro Stück: ca. 25 kcal E 0,5 g, F 1 g, KH 3 g Cholesterin: ca. 2 mg Zubereitung: ca. 40 Minuten (ohne Wartezeit)

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Essen | Nachtisch | Rezepte | Valentinstag