Backen

Rezepte Mokka-Walnuss-Sterne

Mokka-Walnuss-Sterne

Für ca. 60 Stück: 

600 g Walnusskerne
3 Eiweiße (Eier Größe M)
250 g Puderzucker
1 TL Zimt, gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
2 TL Instantkaffeepulver
1/2 TL Kakaopulver
Puderzucker zum Ausrollen

1. Walnusskerne in der Küchenmaschine portionsweise fein mahlen. Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgeräts sehr steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker unterrühren. 4 EL der Eiweißmasse für die Glasur beiseitestellen. Zimt, Muskat, Kaffeepulver und Nüsse mischen, gleichmäßig unter den übrigen Eischnee heben. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Drei Backbleche mit Backpapier belegen. Nussteig in Portionen auf einer mit etwas Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf die Bleche legen.

3. Übrigen Eischnee mit Kakao verrühren. Sterne damit bestreichen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen. Auf den Blechen erkalten lassen.

Ca. 1 Stunde 25 Minuten - Pro Keks 85 kcal Fett: 6 g

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Backen | Rezepte | Weihnachtsbäckerei