Rezepte

Essen Sommer-Rezepte

Temperaturen wie am Mittelmeer – da lässt sich das Leben auf Balkon oder Terrasse genießen. Ein Leichtes mit unserer schnellen Sommerküche aus sonnenverwöhntem Obst und Gemüse. Typisch mediterrane Zutaten: Ricotta, Mascarpone und Mozzarella

Gebackene Kartoffeln
          

Gebackene Kartoffeln mit Mozzarella

Fruchtig, aromatisch, mit vielen Kräutern. Vitamin C verbessert das Bindegewebe

Für 4 Personen:

1 kg kleine neue Kartoffeln
100 g getrocknete Tomaten (in Öl)
2 TL grobes Salz
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Majoran
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
150 g Ricotta
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Mozzarella

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 / Gas: Stufe 3) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen. Nicht schälen. Tomaten abtropfen lassen, dabei etwa 2 EL Öl auffangen. Tomaten in breite Streifen schneiden. Kartoffeln mit Tomaten, Tomatenöl und grobem Salz in einer feuerfesten Form vermischen. Basilikum- und Majoranblättchen abzupfen, grob hacken. Die Hälfte davon zu den Kartoffeln geben. 

2. Kartoffeln im Backofen etwa 20 Minuten backen. Knoblauch schälen und hacken. Zitrone auspressen. Ricotta mit Knoblauch und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln damit belegen und weitere 10 Minuten überbacken. Kartoffeln mit restlichen Kräutern bestreuen. Mit Ricotta-Dip servieren.

ca. 45 Minuten - Pro Person ca. 370 kcal, E 15 g, F 14 g, KH 40 g, Cholesterin ca. 25 mg 

Promotion
Anzeige
1 von 10
Schlagworte
Ernährung | Essen | Rezepte