Rezepte

Rezepte Sommerfrüchte Eingemacht

Fangen Sie den Sommer ein: mit Eingemachtem aus Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen. Süsse, saftige Früchte mit Vanille, Lavendel und Anis – und alles ohne Konservierungsstoffe.

Einwecken
     

Johannisbeerorangen-Gelee

Für 4 Gläser (à 350 g):

1 kg rote Johannisbeeren

1 Bio-Orange

250 g Agavendicksaft

1 Beutel (15 g)

Konfigel (Geliermittel)

1. Johannisbeeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen. Beeren mit einer Gabel von den Stielen streifen. Früchte mit 700 ml Wasser in einen großen Kochtopf geben. Aufkochen und etwa 25 Minuten mit Deckel kochen lassen.

2. Orangenschale dünn mit einem Messer abschälen. Schale in dünne Streifen schneiden. Frucht auspressen. Johannisbeeren durch ein feines Sieb abgießen und 700 ml Saft abmessen. Johannisbeersaft mit Orangenschale und -saft in einen großen Topf geben. 

Einmach-Tipps

3. Agavendicksaft und Geliermittel mit einem Schneebesen einrühren. Alles aufkochen, etwa 4 Minuten kochen lassen. Eine Gelierprobe machen: etwas von der Konfitüre auf einen kleinen Teller geben und in den Kühlschrank stellen. Die Zubereitung sollte nach kurzer Zeit fest werden. Dann sofort randvoll in vorbereitete heiß ausgespülte Twist-off-Gläser (Glas und Deckel gesäubert und heiß ausgespült) füllen. Kalt stellen. Hält ungeöffnet etwa 3 bis 4 Monate. Geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen.

Ca. 50 Minuten - pro TL (10 g): ca. 9 kcal - E 0,1 g, F 0,01 g, KH 2 g

Promotion
Anzeige
1 von 5
Schlagworte
Ernährung | Essen | Rezepte