Rezepte

Rezepte Sommerliche Fisch-Gerichte

Ob aus der Pfanne, dem Backofen oder abends vom Grill: Diese sommerlichen Fisch-Gerichte schmecken nach mehr. Alles über Frische und nachhaltiges Einkaufen erfahren Sie hier.   

Fisch-Plätzchen mit warmem Kartoffel-Salat
       

Fisch-Plätzchen mit warmem Kartoffel-Salat 

Für 4 Personen:

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Kräuter getrennt klein schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden. Mit Oliven und Schnittlauch mischen. Brühe mit 1 EL Öl, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Mit den Kartoffeln mischen. 
  2. Zwiebel schälen, hacken. Spinat waschen und zerkleinern. Butter erhitzen, Zwiebel und Spinat andünsten. Würzen. Fisch mit Eiern im Mixer pürieren. Semmelbrösel und abgetropften Spinatmix unterrühren, würzen. 
  3. Rest Öl erhitzen. Aus dem Fischteig mit einem Esslöffel 12 Plätzchen in die Pfanne geben, etwas flach drücken und pro Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Salat servieren.   

Pro Person 560 kcal - Fett: 29 g - ca. 1 1/4 Stunde  

Dorade grillen

Promotion
Anzeige
1 von 7
Schlagworte
Fisch | Nachhaltigkeit | Naturprodukte | Rezepte
Autor
Stefanie Nickel