Rezepte

Kochen Stressfreie Feiertags-Rezepte

Weihnachten, Silvester – Feste, die alle gern feiern. Aber unbedingt stressfrei! Dieses Jahr bringt jeder fürs Menü etwas mit. Geben Sie unsere Rezepte einfach an Ihre Gäste weiter.

Medaillons mit Nusskruste
      

Rauke-Kürbis-Salat mit Scampi

Für 10 Personen:

200 g Rauke

1/2 Hokkaido-Kürbis (ca. 700 g)

250 g geschälte Scampi ohne Darm

4 EL Olivenöl

6 EL Honig

6 EL Himbeeressig

Jodsalz rosa

Pfeffer aus der Mühle

1 Beet Kresse 1 Rauke putzen, waschen, trockenschütteln. Stiele abschneiden, evtl. Blätter kleinzupfen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Scampi kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2. 1 EL Öl erhitzen. Scampi und Kürbis darin anbraten. Scampi herausnehmen. 3 EL Honig und 3 EL Essig zum Kürbis geben, ca. 15 Minuten dünsten.

3. Rest Öl, Honig und Essig gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke, Kürbis und Scampi mischen. Vinaigrette darübergeben und verrühren. Kresse direkt vom Beet darüberschneiden. Mit Pfeffer würzen.

Pro Person 100 kcal - Fett: 5 g - Zubereitung ca. 30 Minuten

Wer den Salat mitbringt, kann alle Zutaten dafür zubereiten und – bis auf die Vinaigrette – mischen. Diese am besten im Schraubglas extra transportieren. Vorm Servieren Vinaigrette und Kresse über den Salat geben.

Weihnachten, Silvester – Feste, die alle gern feiern. Aber unbedingt stressfrei! Dieses Jahr bringt jeder fürs Menü etwas mit. Geben Sie unsere Rezept

Promotion
Anzeige
1 von 6
Schlagworte
Kochen | Rezepte | Weihnachten