Rezepte

Low Carb und super lecker Erdbeer-Frischkäse-Schnitten

Erdbeer-Frischkäse-Schnitten
2 von 13
Anzeige

Diese Erdbeer-Frischkäse-Schnitten sind cremig pur und das bei 153 kcal.

Die besten Low-Carb Keksrezepte
superfood-kekse, low carb

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen.
  2. Legt Euch sechs Erdbeeren zurück, püriert die restlichen Erdbeeren und streicht sie durch ein Sieb.
  3. Spült die Zitronenhälfte heiß ab, reibt sie trocken, reibt einen Teelöffel Zitronenschale ab und presst den Saft aus der Zitrone.
  4. Weicht die Gelatine für etwa 5 Minuten in kaltem Wasser ein. Spült eine rechteckige Form kalt aus und legt sie mit Frischhaltefolie so aus, dass überall etwa 5 cm Rand übersteht.
  5. Legt den Boden mit Löffelbiskuits aus. Drückt die Gelatine aus und erwärmt sie in einem kleinen Topf unter Rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Rührt nacheinander zwei Esslöffel vom Erdbeerpüree mit einem Schneebesen gründlich unter die Gelatine.
  6. Gebt die Mischung zum restlichen Erdbeerpüree und verrührt sie mit Zitronenschale und Vanillezucker. Mischt den Frischkäse unter, gebt zwei Esslöffel Zitronensaft hinzu und eventuell Süßstoff.
  7. Füllt die Frischkäse-Erdbeer-Mischung in die Form und streicht sie glatt. Stellt die Frischkäse-Erdbeer-Schnitten anschließend für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank.
  8. Stürzt den Erdbeerkuchen mithilfe der Folie aus der Form, schneidet den Kuchen in sechs gleich große Stücke, richtet diese mit dem Biskuit nach oben auf einer Platte an und bestäubt den Kuchen mit Puderzucker. Schneidet die restlichen Erdbeeren in Scheiben und verteilt sie auf den Schnitten.
2 von 13
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Backen | Ernährung | Gesundheit
Autor
Mareike Schumacher
Anzeige