Kinderkrankheiten

Kinderkrankheiten Impfschutz auch für Erwachsene

Kinderkrankheiten im Erwachsenenalter können gefährlich werden. Deswegen ist für Erwachsene ein ausreichender Impfschutz notwendig. Lesen Sie hier, wie Sie sich schützen können.
Erwachsene impfen
           

Keuchhusten, Röteln, Masern, Mumps: Das kriegen doch nur Kinder, denken viele Erwachsene – und wiegen sich in falscher Sicherheit. Denn fast 80 Prozent aller deutschen Keuchhustenpatienten haben das Alter von 18 Jahren längst erreicht, ein Drittel ist sogar älter als 45, warnt der Bundesverband der Pneumologen in Heidenheim. Die Kranken sind schwer angeschlagen. Wirklich bedrohlich wird’s bei Masern: Von 1000 erwachsenen Patienten entwickeln ein bis zwei eine lebensgefährliche Gehirnentzündung. Und weil das Immunsystem durch das Virus akut schwächelt, tritt bei jedem fünften bis zehnten erwachsenen Maserninfizierten obendrein eine schwere Mittelohr- oder Lungenentzündung auf. Experten wie Prof. Dr. Reinhard Berner, leitender Oberarzt der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin an der Freiburger Universitätsklinik, schlagen deshalb Alarm: „Nicht geimpfte Erwachsene sind genauso anfällig für Kinderkrankheiten wie Kinder, aber der Krankheitsverlauf kann mit zunehmendem Alter um ein Vielfaches schwerer und komplikationsträchtiger werden.“ Bei jungen Frauen z. B. kann Mumps zu Eierstockentzündungen führen. Und Röteln bergen bei ungeimpften Schwangeren das Risiko, Babys mit Fehlbildungen zur Welt zu bringen. Trotzdem sinkt die Impfrate kontinuierlich – und längst besiegt geglaubte Krankheiten wie die Kinderlähmung oder Diphtherie erleben ein trauriges Comeback. Hauptgrund für die Impfmüdigkeit: Viele Erwachsene haben schlichtweg Angst vor einer Impfung: Viele glauben, dass sie die Krankheit, vor der die Impfung schützen soll, danach erst recht bekommen. Und sie befürchten Komplikationen und schlimme Folgekrankheiten. Zu Unrecht, wie zahlreiche seriöse, internationale Studien belegen. Die bescheinigen Impfungen viel Nutzen und nur geringe Nebenwirkungen. 

Impfungen bei Kindern
Welche Impfungen müssen bei Kindern und Babys gemacht werden

Promotion
Anzeige
1 von 11
Schlagworte
Gesund | Körper