Ratgeber

Gutes für Körper und Seele Natürliches Doping

Bei Bewegung in der Höhe pumpt das Herz bedeutend kräftiger, um den wenigen Sauerstoff schnell zu verteilen – und bald werden neue Transportmittel (rote Blutkörperchen) produziert. Das bringt mehr Leistung, Leistungssportler wissen das. Ärzte der Universität Bregenz haben jetzt herausgefunden, dass die rasche Zellerneuerung wie ein Jungbrunnen wirkt: Vor allem regelmäßige Aktivitäten in mittleren Höhen (1000–2500 Meter) ähneln einer Sauerstoffdusche für alle Organe. Falls Sie im Flachland wohnen: Hohlen Sie sich die Berge vor die Haustür! In vielen Großstädten gibt es bereits Höhenkammern, in denen dünne Luft wie auf 4000 Metern simuliert wird. Studios in Ihrer Nähe unter www.hoehenbalance.de

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Gesund