Liebe & Beziehung

Buch-Tipp Mutiges Träumen von Alberto Villoldo

Schamanen in Südamerika träumen nicht einfach nur. Nein, sie sehen Träume als Teil der Realität an, die sich durch Gedanken formen lässt. Klingt kompliziert? Gut, dass es Übersetzer wie Alberto Villoldo gibt. Der Anthropologe erforscht seit 25 Jahren die spirituellen Praktiken der Schamanen im Anden- und Amazonasgebiet und versteht es, deren Philosophie auch kühlen Kopfmenschen zu vermitteln. Sein Buch „Mutiges Träumen“ regt zur Wachheit im Traum an – wie ein Adler eben.

Alberto Villoldo: „Mutiges Träumen“, Arkana, 285 S., 7,95 Euro

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Beziehungen | Gefühle | Psychologie | Verhalten