Persönlichkeit

Psychologie Erfolg ist nicht von den Geschwistern abhängig

Geschwister

Wird der Älteste der Erfolgreiche, das Sandwichkind besonders kontaktfreudig und die Jüngste eine Kreative? Familienforscher können solche Karrieren nicht bestätigen. Die Geschwisterfolge beeinflusst Charakter oder Berufswahl kaum. Entscheidend ist eher das Selbstbild, das jeder mit sich herumträgt. In Zeiten, in denen die Zahl der 1-Kind- und Patchwork-Familien zunimmt, spielen klassische Geschwisterverhältnisse sowieso eine immer geringere Rolle. Die Experten sind überzeugt: Für das soziale Lernen zählen Eltern, Freunde und das Umfeld zusammen mehr als Geschwister.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Beruf | Charakter | Job | Psyche | Psychologie