Persönlichkeit

Buch-Tipp Glückliche Ehe von Rafael Yglesias

Rafael Yglesias: "Glückliche Ehe"

Wie verabschiedet man sich von seiner Familie, den Freunden? Margaret, Anfang 50, hat Krebs im Endstadium und will keine weiteren Therapien. Jetzt ist sie zu Hause, mit Enrique- ihrem Mann seit fast 29 Jahren, der sie pflegt. Aus seiner Sicht wird in Rückblenden ihre gemeinsame Geschichte erzählt: das erste Verlieben, existenzielle Krisen, das Zusammenwachsen. Und dann der Abschied: wenige Ausgewählte, die ein letztes Mal zu Besuch kommen... Ein sensibles Buch, das einen lange nicht loslässt. 

Rafael Yglesias: "Glückliche Ehe", Klett-Cotta, 427 Seiten, 22,90 Euro

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Buchtipp