Haut & Haare

Ratgeber Experten-Tipps für eine schöne Winterhaut

Eva Steinmeyer mit Orange

Wie pflege/schütze ich meine Haut im Winter?

Im Winter hat die Haut zusätzlich zum normalen TEWL (= Wasserverlust über die Haut) folgende Probleme: Trockene Heizungsluft, extremer Wechsel zwischen warmer Luft innen und kalter Luft außen und die zu geringe Talgproduktion.
 
Unser Tipp: Nach dem Duschen Body Öl auf die feuchte Haut auftragen, kühl abspülen, abtrocknen, fertig. Öl (zum Beispiel von A4 "Golden Oil") ist ein echter Alleskönner – es versorgt die Haut mit ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen, sorgt für mehr Elastizität und Geschmeidigkeit und entschlackt das Gewebe. Es wirkt festigend und aktivierend – und zwar bei Männern und Frauen gleichermaßen. Essentielle Fettsäuren und Lipide, die direkt in die Lipidschicht der Hautbarriere eingebaut werden, stabilisieren die Balance aus Fett und Feuchtigkeit in der Haut und tragen so dazu bei, dass Feuchtigkeit länger gespeichert wird.
 
Auch eine vitaminreiche Ernährung ist besonders im Winter wichtig, um die körpereigenen Abwehr zu stärken. Paprika z.B. ist ein Powergemüse , das neben Capsaicin und Carotinoiden zu den Top-Vitamin C-Lieferanten gehört und unbedingt in Ihren Wintersalat gehört. Grünkohl weist eine sehr hohe Vitamin A-Konzentration auf, enthält alle B-Vitamine (außer B12), dabei aber enorm viel Biotin – das Schönheitsvitamin für Haut und Haare. Er gehört zu den Vitamin-C reichsten Lebensmitteln und enthält zudem viel Vitamin E – beide binden freie Radikale. Vitamin A und Betacarotin sorgen für den Aufbau und die Versorgung der Schleimhäute und helfen so gegen Erkältungen.
 

Und worauf achte ich am besten, wenn der Frühling kommt?

Das Wichtigste für eine gesunde und frisch wirkende Haut ist neben einer guten Durchblutung ein ausreichender Feuchtigkeitsgehalt. Daher sollte man gerade im Frühling nicht vergessen zu peelen. Ein Peeling entfernt Hautschüppchen, beschleunigt den Hautstoffwechsel, verfeinert und poliert die Poren und trägt so zu einem ebenmäßigen Hautbild bei. Auf diese Weise wird die Haut perfekt für die Aufnahme der folgenden Pflege vorbereitet.
 
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Haut | Hautpflege | Home