Naturkosmetik

Kosmetik selber machen Deo-Stick mit Bienenwachs

Deo-Sticks selbst gemacht
        
5 von 8
Anzeige

Ein antibakterieller und schnell selbst hergestellter Deo-Stick mit Bienwachs pflegt und schützt Eure empfindliche Achselhaut. 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Unter Rühren das Kokosöl und das Wachs in einem Wasserbad schmelzen lassen. Nehmt es dann vom Herd herunter und lasst es etwas abkühlen. 
  2. Testet die Konsistenz der Masse, indem Ihr einige Tropfen auf einen kalten Teller tropfen lasst. Wenn die Masse noch sehr flüssig ist, gebt Ihr noch etwas mehr Wachs hinzu und lasst dieses ebenfalls schmelzen.
  3. Dann gebt Ihr Speisestärke und Natron hinzu und rührt es unter.
  4. Gebt die ätherischen Öle dazu, verrührt alles noch einmal und lasst die Masse abkühlen. Wenn Ihr bemerkt, dass sich die Masse verfestigt, rührt Ihr noch einmal um und füllt sie anschließend in leere Deo-Sticks um.
5 von 8
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Haut
Autor
Mareike Schumacher
Anzeige