Wellness

Vital Test Ohrkerzen im Test

Es ist mir unangenehm, das zuzugeben, aber aus mir wäre wohl keine anständige Indianerin geworden: Schon bei dem Einweihungssritual der Hopis – mithilfe von Ohrkerzen in Trance zu fallen – hätte es Probleme gegeben. Dabei spreche ich mit Tieren und achte auch die Erde wie meinen eigenen Körper. Die handgeschöpften Ohrkerzen der Hopis sind inzwischen ein Gesundheitstrend. Angehörige von Nicht-Naturvölkern bestellen sie zusammen mit anderen Wohlfühl-Utensilien im Internet. Sie sollen aufmunternd wirken und Stress bekämpfen. Um sicherzugehen, kombiniere ich die Bienenwachskerzen mit der CD „Dream your inner healing“ und dem Aroma „Reinigendes Licht“. Ach übrigens: Alleine geht gar nichts, denn ich brauche einen Assistenten, der mir die Kerze hält.

Es ist so weit: Die Kissen in ideale Seitenlagennackenform geknautscht, die Klänge schwingen zur Aroma-Essenz durch den Raum. Ich lege mich nieder, die Flamme zischt auf, der schöne Bienenwachsgeruch wird vom Zitronenduft überdeckt. Mein Mann platziert die handgefertigten Röllchen in meiner Ohrmuschel. Sinn des Ganzen ist es nun, durch die Geräusche des Abbrennens in eine stressabbauende Phase zu kommen. Ich höre aber immer nur die CD. Also raus damit. Dann endlich Ruhe, für das sinnliche Knister- Erlebnis. Leises Knacken ist zu vernehmen. Ab und zu zischt die Flamme auf – wie beim Lagerfeuer. Dann wird es seltsam warm, Wachs tropft in den Gehörgang. Das zarte Knistern verwandelt sich in eine chinesische Tropf-Folter meines Trommelfells. Die Hand meines Partners wird immer schwerer. Dann quengelt er auch noch, dass ich so unruhig wirke. Ich solle mich endlich mal entspannen. „Mach du doch!“, sage ich, richte mich auf und entgehe nur knapp einem Haarbrand.

Rollenwechsel: Mein Mann entspannt sich ganz hervorragend, findet das Knistern sogar angenehm. Zum Glück bemerkt er nicht den blütenstaubähnlichen Niederschlag in seinem Ohr, den ich mit ein paar Streichlern geschickt entferne. Offensichtlich habe ich den Gehörgang nicht richtig verschlossen, sodass der erwünschte Kamineffekt sich in einen rauchenden Fabrikschlot verwandelt. Den Hustenanfall meines Mannes beende ich, indem ich ihm die Kerze tiefer in sein Hörorgan stopfe. Das funktioniert. Ihm gefällt auch die zweite Runde im anderen Ohr, während ich bereits nach zwei britzelnden Minuten aufgegeben habe, obwohl natürlich beide Seiten zur Zeremonie gehört hätten. Das bringt meine innere Balance jetzt in Schieflage. Bei den Hopis gibt es aber noch ein anderes Ritual: mit lebenden Schlangen im Mund tanzen. Vielleicht probiere ich das beim nächsten Mal.

Weitere Infos

Das „Biosun wellfit Wohlfühlpaket“ gibt es in vier Varianten. Es beinhaltet: zwei Paar Ohrkerzen, Aroma-Essenz, Wohlfühlmusik, Body Event Oil. Preis: 42,50 Euro. Shop: www.biosun.com, Hotline: 08 00/1 74 27 40


Fazit: ideal als Paar-Therapie. Man braucht blindes Vertrauen zueinander, starke Konzentration auf den anderen und dabei sollte man belastbar sein. Zahlreiche Lerneffekte inklusive. Und wenn es mal nicht klappt – einer von beiden entspannt sich bestimmt.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Entspannung | Stress | Tests zum Mitmachen
Autor
Yvonne Hagen