Wellness

Glück&Psyche Augen schließen

Augen schließen

Das empfiehlt Dr. Michaela Dewar von der Universität Edinburgh in Großbritannien, wenn es darum geht, unserem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Für eine Studie der Forscherin prägten sich Freiwillige zwei Geschichten ein. Eine Gruppe durfte danach in einem abgedunkelten Raum 10 Minuten entspannen, die andere musste Fotos vergleichen und Fehler suchen. Ergebnis: Wer kurz relaxen durfte, erinnerte sich an deutlich mehr Details.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Entspannung