Weihnachten

Rezepte Möhren-Nuss-Brioches mit Ingwermarmelade

Möhren-Nuss-Brioches mit Ingwermarmelade

Möhren-Nuss-Brioches mit Ingwermarmelade

FÜR 8 BRIOCHES

ZUBEREITUNG

1. Mango schälen und den Stein herrausschneiden. Fruchtfleisch würfeln. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mango und Ingwer mit dem Orangensaft in einen Kochtopf geben. 75 g Zucker zugeben und aufkochen lassen. Etwa 3 Minuten kochen lassen. Pektin einrühren. Nochmal 1 Minute kochen lassen. In vorbereitete Twist-off-Gläser füllen. Erkalten lassen.

2. Mehl mit Hefe, Nüssen, Möhren und restlichem Zucker in einer Schüssel mischen. Jodsalz, Honig und Buttermilch zugeben. Mit einem Handrührgerät (Knethaken) etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

3. Teig durchkneten, in acht Portionen teilen. Acht Brioche-Förmchen mit etwas Butter einfetten. Aus jeder Portion eine kleine und eine große Kugel formen. Erst die große und dann die kleine Kugel ins Förmchen geben. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Die Brioches aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Mit der Marmelade servieren.

Pro Portion: ca. 310 kcal E 8 g, F 10 g, KH 25 g Cholesterin: ca. 4 mg Zubereitung: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Backen | Ostern | Rezepte