Weihnachten

Weihnachten Die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Sie sind noch nicht richtig in Weihnachtsstimmung? Vielleicht hilft ein gemütlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt. Wir haben uns für Sie auf die Suche nach den schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland gemacht.
Striezelmarkt Dresden
         

Striezelmarkt Dresden

Hier wirds historisch:
Alle Jahre wieder, und das jetzt schon zum 578. Mal, öffnet der Dresdener Striezelmarkt seine Pforten. Mit der Zeit haben sich eine Menge Kompetenzfelder unterschiedlichster Angebote angesammelt, über erzgebirgische Handwerkskunst bis hin zu Strickwaren und Schmuck. Der namensgebende Dresdner Stollen, der Striezel, wird zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes im Großformat angeschnitten.

Vom Riesenrad kann man nicht nur die atemberaubende Aussicht auf das glitzernde Lichtermeer des ältesten Weihnachtsmarktes Dresdens genießen, sondern sich auch am 1. Adventssonntag von den Talenten der Bewerberinnen des Pfefferkuchenfestes verzaubern lassen. Die Gewinnerin darf sich auf eine bezahlte Ausbildung und reichlich Lebkuchen freuen.

Spannende Highlights:
Die kleinsten Besucher dürfen täglich mit dem Weihnachtsmann das nächste Adventskalendertürchen öffnen. Das Pyramidenfest vor der weltgrößten Stufenpyramide, die im Erzgebirge gefertigt wurde und ganze 14,62 Meter misst, bringt ebenfalls Kinderaugen zum Strahlen.

28.11. – 24.12.2012
Täglich von 10-21 Uhr
07.12.2012 (Sternstunden) von 10-23 Uhr
Heilig Abend 10-14 Uhr

www.weihnachtsmarktdresden.com

Promotion
Anzeige
1 von 9
Schlagworte
Ratgeber | Termine | Weihnachten