Rezepte

Vom Balkon in den Kochtopf Mariniertes Salbei-Gemüse

Mariniertes Salbei-Gemüse
        
5 von 8
Anzeige

Aromatisch zum Wegknabbern: Gemüse liefert viel antioxidatives Karotin.

Für 4 Personen:

350 g junge Möhren
400 g weißer Spargel
1 rote Paprika
1 Fenchelknolle
100 g tiefgefrorene Erbsen
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
1 Bund Salbei
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Honig
1 EL Weißweinessig

1. Möhren und Spargel schälen, der Länge nach halbieren. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden. Fenchel waschen und in Spalten schneiden. Erbsen auftauen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel und Fenchel darin etwa 5 Minuten anbraten. Möhren und Paprika zugeben. Salbeiblätter abzupfen und grob hacken. Mit Erbsen und Zwiebeln zum Gemüse geben. Würzen. Honig und Essig unterrühren. Gemüse mit Ciabattabrot servieren.

Zubereitung: ca. 40 Minuten - pro Person: ca. 190 kcal, E 7 g, F 8 g, KH 19 g, Cholesterin: 0 mg

5 von 8
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Ernährung | Rezepte
Anzeige