Rezepte

Vom Balkon in den Kochtopf Estragon-Hähnchen-Pfanne

Estragon-Hähnchen-Pfanne
        
6 von 8
Anzeige

Zartes Fleisch und Gemüse, das Kalzium liefert für kräftige Knochen.

Für 4 Personen:

Maronen-Kartoffel-Suppe mit Rosmarin-Croûtons

1 gelbe Paprika
1 Staudensellerie
250 g braune Champignons
1 Knoblauchzehe
500 g Hähnchenbrustfilet
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
200 g Schlagsahne
1 Bund Estragon
1 Baguettebrötchen

1. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und klein schneiden. Champignons putzen und halbieren. Knoblauchzehe schälen und hacken. Filet abspülen, trockentupfen. Würzen.

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin in etwa 8 Minuten knusprig anbraten. Herausnehmen. Gemüse darin andünsten. Würzen. Sahne zugeben. Alles etwa 5 Minuten garen lassen. Estragon abzupfen und zugeben. Rest Öl erhitzen. Brötchen in Scheiben schneiden, darin knusprig anbraten. Fleisch in Scheiben schneiden. Zum Gemüse geben. Mit Baguette servieren.

Zubereitung: ca. 35 Minuten - pro Person: ca. 500 kcal, E 35 g, F 25 g, KH 24 g, Cholesterin: ca. 130 mg

6 von 8
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Ernährung | Rezepte
Anzeige