Vegetarisch-gesund

Rezepte Rezept: Wraps on the Run

Vegan zu leben, stellt uns jeden Tag aufs Neue vor eine Herausforderung: Wie kann ich mich im Job-Alltag möglichst abwechslungsreich ernähren? Vital hat für Sie fünf leckere Rezepte von Buchautor Attila Hildmann zusammengestellt, damit Ihr Lunch bei der Arbeit die ganze Woche lang aufregend bleibt.
Veganer Wrap
     

Zutaten für 2 Personen

Für die Wraps

Für das Petersilienpesto

Für die Bohnencreme

Für die Gemüsefüllung

Zubereitung

"Vegan for Youth" von Attila Hildmann, 288 Seiten, ca. 30 Euro, über www.bjvv.de erhältlich.

Für die Pancakes Buchweizenmehl, Kurkuma, Salz und Wasser gründlich mit dem Schneebesen vermischen und 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit für das Pesto die Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Alle Zutaten im Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Bohnencreme den Knoblauch schälen, Bohnen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Alle Zutaten im Mixer pürieren. Eine Pfanne mit Olivenöl ausstreichen und erhitzen. Jeweils 3–4 EL Teig in die Pfanne geben, mit dem Löffelboden schnell verstreichen und von beiden Seiten jeweils 2 Minuten backen. Für die Gemüsefüllung den Spinat waschen und trockenschleudern. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in schmale Streifen schneiden. Paprika waschen, Kern entfernen und in feine Streifen schneiden. Fürs Finale die Bohnencreme auf den Pancakes verstreichen, das Pesto darauf verteilen, dann das Gemüse daraufgeben und vorsichtig zu Wraps zusammenrollen.

Promotion
Anzeige
1 von 5
Schlagworte
Home | Rezepte | Vegan